Informationen zu AGB und Datenschutz

 

Durch die Änderung der Datenschutzgesetze haben sich zum 25.05.2018 neue Vorschriften ergeben.

Dazu einige aktualisierte Informationen zum Hintergrund:

 

Es handelt sich hier um eine Internetpräsenz, die die Möglichkeiten meines Handwerksbetriebes aufzeigt.

Alle Werkstücke oder Aufträge werden üblicherweise nach detailliertem Kundenwunsch ausgeführt.

Eine Rückgabe oder Reklamation ist dann im Sinne des BGB für stationären Handel bei Sachmängeln möglich.

Insgesamt gilt das Bürgerliche Gesetzbuch und das allgemeine Handelsrecht.

Besondere allgemeine Geschäftsbedingungen oder sonstige juristisch-akrobatische Verklausulierungen, die Ihre Rechte letztendlich doch nur in irgendeiner Art einschränken sollen, gibt es bei mir nicht.

 

 

Anonymität im Internet

Im Internet werden etliche kostenlose Softwarelösungen angeboten, die bei der Erstellung eigener Internetpräsenzen helfen. An Stelle einer Bezahlung für diese Hilfe wird allerdings erwartet, dass der “großzügige” Dienstleister alle Daten der Besucher zur beliebigen weiteren Ausnutzung erhält.
Diese Homepage wurde ohne derartige Hilfen und Verpflichtungen erstellt.

 

 

Erfassung von Daten

Wenn Sie auf eine Homepage zugreifen, müssen zwangsläufig Daten erfasst werden. Dabei handelt es sich um Informationen zu Webbrowser, Betriebssystem, Domainnamen Ihres Providers und Ähnlichem. Diese Angaben sind für die technische Funktion des Internets erforderlich und daher unvermeidbar. Dabei erhobene Daten sind absolut anonym und lassen keinerlei Rückschluss auf Ihre Identität zu.
Derartige Daten können lediglich statistisch ausgewertet werden, um z.B. die Resonanz auf aktuelle Werbeaktionen zu erkennen. Es erfolgt keine gesonderte Speicherung oder gar Weitergabe an Dritte.
Die Homepage ist auf einem deutschen Server installiert, unterliegt damit deutschem Datenschutz.

 

 

Cookies

Viele Webseiten verwenden „Cookies“. Dabei handelt es sich um unscheinbare Hilfsprogramme, die im Hintergrund auf Ihrem Computer (meistens ohne Ihr Wissen!) installiert werden.
Cookies sind an sich sehr hilfreich, allerdings kann darüber auch (entspr. Interesse vorausgesetzt) Ihr Verhalten im Internet protokolliert, gespeichert und an Dritte zum Einsatz für Werbeaktionen verkauft werden.
Derartiges Interesse habe ich nicht.

Der Besuch dieser Homepage ist ähnlich dem Betrachten der Auslagen in einem Schaufenster:
Auch ohne Zugeständnisse können Sie Alles ohne Einschränkungen betrachten, und Das völlig anonym.
Sobald Sie über das integrierte Formular Kontakt aufnehmen möchten, wird ein Cookie benötigt, das eine Kontrollabfrage ermöglicht, die Spammails vermeidet (Captcha).

Nähere Informationen zu Captcha finden Sie über Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Captcha

 

 

Kontaktformular

Wenn Sie das integrierte Formular für den Kontakt nutzen, werden Ihre darin gemachten Angaben für die Bearbeitung der Anfrage in meinem Posteingang abgelegt.
Ohne weiteren Kontakt werden alle übergebenen Daten nach ca. 14 Tagen gelöscht.

Nach Auftragsabwicklung werden die Rechnungsdaten gemäß den geltenden Buchhaltungspflichten und gesetzlichen Vorgaben gespeichert.

 

 

Google Analytics, Google DFP, Google AdSense, Criteo o.Ä.

Die durch diese Home-Page entstehenden Kosten fließen unter “Werbung” in die Gemeinkosten ein.
Es wird in keiner Weise über fremde Werbung oder irgendwelchen Verkauf von Daten gegenfinanziert.
Derartige “Spionierdienste” werden daher von mir nicht eingesetzt.

 

 

Ihre Rechte

Selbstverständlich werde ich jederzeit Ihrer Bitte nach Löschung oder Korrektur der während des Kontaktes von Ihnen übergebenen Daten nachkommen.
Für die gesetzliche Archivierung von Buchhaltungsbelegen ist Das verständlicherweise nicht möglich.

 


 

Sollten Sie dazu Fragen oder Wünsche haben, schreiben/sprechen Sie mich einfach an.
Mein Unternehmenskonzept basiert auf zufriedenen Kunden, nicht auf dem Verkauf von Daten.